Terramag bleibt Goldschmied-Partner der HSG Hanau

Der Baulandentwickler Terramag GmbH hat seinen Vertrag für ein weiteres Jahr verlängert und bleibt weiterhin Goldschmied-Partner der HSG Hanau. Damit geht die Zusammenarbeit bereits ins vierte Jahr. Das Logo des Hanauer Unternehmens wird weiterhin die Trikot-Rückseite der Drittliga-Mannschaft der Grimmstädter zieren. Neben weiteren Maßnahmen wird Terramag u.a. auch Spieltagspartner der HSG Hanau.

„Wir sind sehr dankbar, dass die Terramag weiterhin den Handball bei der HSG Hanau so stark unterstützt. Die Zusammenarbeit mit Geschäftsführer Thomas Müller ist voller Vertrauen und Wertschätzung geprägt, daher freuen wir uns alle sehr auf die gemeinsame Zukunft“, sagt der Leiter Kommunikation und Sponsoring der HSG Hanau Thomas Tamberg.

„Als gebürtiger Hanauer, Hanauer Unternehmer und ehemaliger Spieler der HSG Hanau wurde es mir ja quasi in die Wiege gelegt, den Verein zu unterstützen. Viele ehemalige Spieler fühlen sich noch heute dem Verein verpflichtet und arbeiten im Vorstand oder in der Jugendarbeit. Mich überzeugen aber vor allem die Professionalität und die Visionen des Vereins immer wieder aufs Neue. Diese Arbeit auch finanziell zu unterstützen ist mir jedes Jahr wieder eine Freude“, beschreibt Thomas Müller sein Engagement bei der HSG.

Die Terramag GmbH mit Sitz in Hanau und Mainz hat sich auf die treuhänderische Baulandentwicklung für Kommunen spezialisiert. Die Terramag GmbH beschäftigt derzeit 16 Mitarbeiter und ist einer der erfolgreichsten Baulandentwickler im Rhein-Main-Gebiet. Sie ist Teil der Unternehmensgruppe Terragroup, zu der auch das Vermessungsbüro Müller sowie die immovativ GmbH aus Hanau gehören. Geschäftsführer der Terramag GmbH sind der öffentlich-bestellte Vermessungsingenieur Thomas Müller, der auch das Vermessungsbüro Müller leitet, sowie Ronald Klein-Knott, der zugleich Vorstand der GEV Gesellschaft für Entwicklung & Vermarktung AG ist.